Zurück
Profile picture for user FelixStalder

Felix Stalder

Felix Stalder ist Professor für Digitale Kultur und Theorien der
Vernetzung an der Zürcher Hochschule der Künste, Vorstandsmitglied des
World Information Institute in Wien, Mitglied des freien
Forschungsprojekt "Technopolitics" und langjähriger Moderator der
internationalen Mailingliste <nettime>. Er beschäftigt sich mit dem
Wechselverhältnis von Gesellschaft, Kultur und Technologien, und forscht
u.a. zu Digitalität, Netzkultur, Urheberrecht, Commons, Privatsphäre,
Kontrollgesellschaft und Subjektivität. Zuletzt erschienene Bücher:
"Digital Solidarity" (2013)" und "Kultur der Digitalität" (Suhrkamp,
2016), das als "Digital Condition" (Polity Press, 2018) in englischer
Übersetzung erschienen ist.  Website: felix@openflows.com / Twitter:
@stalfel